Transamerica Trail – Mission completed

Was soll ich sagen, ein sehr emotionaler Moment im Leben. Ein kontinentale Querung eines Kontinents der USA von West nach Ost – einmal von Los Angeles nach New York City Backcountry durch die Vereinigten Staaten. Eine detaillierte Planung war vorausgesetzt, ein Top Reisepartner und Freund gefunden, der mich aushalten kinnate oder ich ihn. 8 Wochen  … Weiterlesen

Wagemut – Transamerica Trail

Lutz und Carsten „ONCE IN THE LIFETIME“ unterwegs einmal den nordamerikanischen Kontinent über alte Siedlertracks von West nach Ost zu queren TÄGLICHE HANDYSHOTS – hier seht ihr unsere täglichen Handybilderhttps://www.icloud.com/sharedalbum/de-de/#B0R5aVbMKGsmF2n LIVE KARTE – Da könnt ihr sehen, wo wir uns „LIVE“ befindenhttps://share.garmin.com/GWBPZ. 13.09.2023 – 14.09.2023 Auch mein Glücksbringer soll noch sein besonderen Platz in NewYorkCity  … Weiterlesen

Miles and More

Wie aus „miles and more“ „more miles“ wurde aber dennoch „miles and more“ blieb Für die Idee am Wochenende etwas Motorrad zu fahren und in Sheltern zu schlafen, finden sich immer schnell Mitstreiter. Peo’s Anfrage habe ich sofort für gut befunden und wir haben uns entsprechend verabredet. Es musste nicht viel geplant werden. Der TET  … Weiterlesen

Swantje Ehrens – Norge på langs – bei uns

Swantje – woher kennen wir Sie? 2019 entdeckte Carsten Sie beim Facebook schnüffeln – huschte über ihren Blog und staunte nur über die Art und Weise Ihrer Blogbeiträge der strapaziösen Wanderung quer durch Norwegen. Dazu eine Kielerin, das behält man im Kopf – Abenteurer unter sich. Zu der Zeit gab es zwar schon das RETOH  … Weiterlesen

Transamerica Trail – weiter gehts

Die Tage vergehen, der Abreisetermin rückt immer näher. Wir verschlingen Youtube Videos, tauschen uns aus. Fragen uns wo die schwierigen Stellen sind, erzählen von Gun Men, Schlangen und der Hitze, von den Dingen die wir hören. Ich spüre bei mir doch immer mehr Respekt vor dieser Herausforderung. Aber am Ende des Tages kochen alle nur  … Weiterlesen

Die Krücke…

… und die Kunst ein Motorrad ohne Hauptständer zu warten Hauptständer sind super praktisch.Schnell mal aufbocken um die Kette zu schmieren oder das Hinterrad auszubauen – ein tolles Feature, welches im Bestellformular unbedingt angehakt oder bei einer Gebrauchten zeitnah nachgerüstet werden sollte.  Wirklich? Oftmals nicht ab Werk montiert, macht einen die Nachrüstung, so diese technisch  … Weiterlesen

Neuseeland

Warum tue ich mir das an? Hin- und Rückflug mit Wartezeiten von insgesamt 62 Std.! Spätestens als der Motor der Enduro läuft und ich langsam realisiere, dass ich zwei Monate zur freien Verfügung habe um die Inseln Neuseelands zu bereisen sind die Mühen des Fluges vergessen. Für diese Reise habe ich mich entschieden, mir ein  … Weiterlesen

Chile und Argentinien Teil 3

Chile und Argentinen Teil 3 Nach einer kurzen und unruhigen Nacht kommen wir morgens in Puerto Raúl Marín Balmaceda an. Mit uns verlassen nur zwei weitere Fahrzeuge die Fähre. Der Hafen liegt rund 90 Kilometer von der „Hauptstrasse“ der Carretera Austral, der Ruta 7, entfernt. Für uns war dieser Teil einer der Angenehmsten, weil kein  … Weiterlesen

Arbeitsdrapen vun de Reisedeelen

Hüüd drapen in Wisch bi Peo. En aktiv IT-Workshop. Bloot Hinrich verweiht in Neeseeland in de Feern, ofschons he seggt hett he vörbikummt. Wat weer to doon? Opgaavsdeelen in dat Team vun de Reisedeelen. Inrichten vun de Email-Adressen op jeden egen Reekner vun de Lüüd. Anmellensperzess un sien Funktschoon. Inarbeiden in de Formbläder Datenbank un  … Weiterlesen

Podcast Abenteurer mit Ablegen.sh

Manchmal kann man Dinge nicht so steuern und auch angenehme Dinge passieren. Im Herbst schrieb mit die Chefredakteurin des Magazins Woman in the City an, ob sie einige Vorträge von der Reisediele ankündigen darf und ob wir Bildmaterial hätten. Klar, einige Wochen später war wir auch in der Ausgabe. Ein Herzliches Dankeschön an Daniela Mett.  … Weiterlesen